ArcelorMittal

News Übersicht

 
 
zurück zur Newsübersicht

11.09.2017 - Das 18. Stadtfest ist Geschichte!

Vom 25. bis 27. August 2017 waren wieder tausende Besucher aus nah und fern nach Eisenhüttenstadt gekommen, um das Stadtfest mitzuerleben. Auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt und ihre Familien ist dieses Fest jedes Jahr ein Höhepunkt.

Unter dem Motto „Stahl trägt uns alle"  präsentierte sich unser Unternehmen an diesen drei Tagen in der Lindenallee. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das aktuelle Thema: Stahl, Energie und Umwelt. Neben allgemeinen Informationen über diese Thematik erfuhren die Besucher interessante Fakten über die Rolle der Stahlindustrie bei der Energiewende und dem Klimaschutz. In der Rubrik "Stahl-News von ArcelorMittal" wurde gezeigt, wo weltweit Stahl von ArcelorMittal eingesetzt wird. Ein vielfältiges Programm gab es wiederum für Kinder und Jugendliche. Das Berufsbildungszentrum informierte über Ausbildungs- und Berufschancen im Unternehmen und lud Interessierte zur "Nacht der Ausbildung" am 15. September ein. Eine besondere Attraktion im Festzelt war das "Mobile Extavium" aus Potsdam. Besucher jeden Alters erlebten spektakuläre Experimente zum Mitmachen, Staunen und Verstehen. Insbesondere Kinder hatten Spaß am Experimentieren und ließen sich von naturwissenschaftlichen Phänomenen begeistern. In der KochHütte des QCW konnten Kinder selbst kochen. Auch in diesem Jahr waren Familien mit Kindern eingeladen am traditionellen Familienwettbewerb teilzunehmen. Dabei mussten die Eltern Fragen zum Thema Stahl beantworten, die Kinder alltägliche Gegenstände aus Stahl malen. Insgesamt beteiligten sich über 480 Familien. Die Gewinner der attraktiven Preise werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.

Bereits eine Tradition ist die Eröffnung der Festtage durch den EKO-Traditionsspielmannszug. Am Samstag läutete er stimmungsvoll den Frühschoppen der Geschäftsführung ein. Zahlreiche Bürger und Medienvertreter nutzten die Gelegenheit aus erster Hand Informationen zur aktuellen Situation im Unternehmen und zu den Zukunftsperspektiven junger Menschen zu erhalten. Im Anschluss wurden die besten Auszubildenden der Abschlussklassen 2017 öffentlich ausgezeichnet. Es sind Patrick Bernhardt, Johannes Boldt, Steffen Haas, Alexander Herold, Johannes Jentsch, Ricardo Karras, Florian Neumann, Janice Piede, Martin Poguntke, Denny Pulow, Isabel Reiner, Ricarda Reschke, Patrick Scholl, Christian Skoda, Vadim Stroka, Markus Trautmann und Mirko Zachau. 
 

 




Druckversion anzeigen